Training starten

Diese „Anatomiestunde“ ist dein Start ins Training – ganz gleich, ob du schwanger bist oder nach der Entbindung startest. Weil das Training viel einfacher und logischer wird, wenn du weißt, wie anatomisch alles zusammen hängt. 

Grundsätzlich gilt: Es kann mal anstrengend sein, aber keine der Übungen und Haltungen darf Schmerzen verursachen. Sollte das der Fall sein, dann melde dich gerne bei mir.

Achte darauf, dass du ohne Ehrgeiz trainierst – es soll dir guttun!

  • Anatomie-Video
    Hier geht es vor allem um Knochen und Muskeln und darum, wie ein Beckenboden aufgebaut ist. Danach fällt es dir leichter, die richtige…

Bei allen „Modellen” in den Videos handelt es sich um Teilnehmerinnen aus meinen Kursen. 

Die beiden schwangeren Frauen waren bei den Aufnahmen am Anfang des 3. Trimesters – inzwischen sind ihre Babys (ein Sohn und eine Tochter) geboren. Die anderen Frauen haben ihre Babies – in einem Fall Zwillinge – in den letzten 12 Monaten bekommen.

Ich danke euch von ganzem Herzen für eure Unterstützung. Ihr wart wunderbar!


Trainingsvideos für die Zeit der Schwangerschaft. 
(Nur im Paket 1 verfügbar)

Hier geht es vor allem darum, dass du lernst, deinen Beckenboden – insbesondere die innere große, tragende Muskelschicht – anzuspannen und zu entspannen. Du kannst spüren, wie die richtige Haltung deine Tiefenmuskulatur aktiviert, deinen schwerer werdenden Bauch stützt und deinen Rücken entlastet. Trainiere so oft du magst und es dir gut tut. Achte darauf, deinen Beckenboden auch immer wieder bewusst zu entspannen. 

Solltest du nicht mehr auf dem Rücken liegen können oder wollen, dann lass die Übungen (es sind nur sehr wenige) einfach weg.

  • Trainingseinheit 1 (lang)
    Dein leichtes Training zum Anspannen und Entspannen des Beckenbodens. Mit Grundpositionen im Sitzen und Stehen, in denen deine Tiefenmuskulatur von alleine arbeitet und…
  • Trainingseinheit 2 (lang)
    Dein Beckenboden- und Ganzkörpertraining zur Kräftigung von Rücken, Schultern, Armen und Beinen. Mit entspannenden Dehnungen und Entlastungshaltungen. Du brauchst eine Matte/Unterlage.
  • Trainingseinheit 3 (kurz)
    Dein Ganzkörpertraining, in dem du entlastende Haltungen für den Beckenboden übst und Verspannungen im unteren Rücken lösen kannst. Du brauchst eine Matte/Unterlage.
  • Trainingseinheit 4 (kurz)
    Du trainierst deine Tiefenmuskulatur so, dass dein Beckenboden und deine schrägen Bauchmuskeln eine leicht erhöhte Grundspannung bekommen und sie deinen Bauch zusätzlich stützen.…

Trainingsvideos für die Zeit des Wochenbetts.
(Nur im Paket 1 verfügbar)

Du kannst die folgenden Trainingseinheiten komplett oder auch nur mal einzelne Übungen daraus machen. Nach einer Spontangeburt empfehle ich dir, frühestens nach 10 Tagen mit der ersten Stunde zu starten. Wenn du einen Kaiserschnitt hattest, warte mindestens 3 Wochen, bis du mit dem Training beginnst. 


Trainingsvideos für die Zeit der Rückbildung.

Diese Trainingsvideos bauen aufeinander auf. Vor allem in den langen Trainingseinheiten 1 und 2 von Level 1 geht es um Grundlagen zur Aktivierung der Tiefenmuskulatur. Nimm dir die Zeit, diese Stunden zunächst mindestens einmal ganz anzusehen beziehungsweise „durchzuturnen“, bevor du die weiteren Trainingsvideos startest. 

Du kannst circa 6 Wochen nach einer Spontangeburt und circa 8 Wochen nach einem Kaiserschnitt mit dem Rückbildungstraining starten. 

Wenn dir in Rückenlage – mit ausgestreckten Beinen – das Becken oder der untere Rücken weh tut, dann lege dein Becken auf eine weichere Unterlage (zum Beispiel auf ein zusammengelegtes Badehandtuch). Oftmals wird es dann schon besser. Wenn nicht, dann stelle die Füße auf.

Einstieg und Level 1

  • Trainingseinheit 1 (lang)
    Du lernst verschiedene Grundpositionen kennen. Du brauchst einen Stuhl/Hocker und eine Matte/Unterlage.
  • Trainingseinheit 2 (lang)
    Du trainierst deine Bauchmuskeln und erhältst zahlreiche Infos zu den Muskelschichten, zur Rektusdiastase und dem richtigen Training der tiefen Muskelschichten, um die äußeren…
  • Trainingseinheit 3 (kurz)
    Dein Tiefenmuskulatur-Training für den ganzen Körper. Mit entlastenden Haltungen für den Beckenboden sowie viel Anspannung und Kraft für mehr Stabilität in der Körpermitte.
  • Trainingseinheit 4 (kurz)
    Dein Tiefenmuskulatur-Training zur Kräftigung, Dehnung und Entlastung des Rückens sowie zur Stärkung der schrägen Bauchmuskeln.

Level 2

  • Trainingseinheit 1 (lang)
    Dein sportlicheres Training für den Beckenboden und Bauch. Mit zusätzlichen Übungen in der Seitenlage für mehr Stabilität. Du brauchst eine Matte/Unterlage.
  • Trainingseinheit 2 (lang)
    Dein sportlicheres Training für den Beckenboden und Bauch, mit zusätzlichem Fokus auf Schultern und Rücken durch kraftvolle und dehnende Yogaelemente. Du brauchst eine…
  • Trainingseinheit 3 (kurz)
    Dein sportlicheres Training für die Tiefenmuskulatur (Bauch, Beckenboden und Rücken) – hauptsächlich auf dem Rücken und in der Seitenlage. Du brauchst eine Matte/Unterlage.
  • Trainingseinheit 4 (kurz)
    Dein sportlicheres Training mit Schwerpunkt Bauch, Beckenboden und viel Stabilität für den ganzen Körper. Du brauchst eine Matte/Unterlage.

Level 3

  • Trainingseinheit 1 (lang)
    Dein intensives Training für die Beckenboden- und die weitere Tiefenmuskulatur (besonders Bauch und Hüftbeuger (Psoas)). Du brauchst einen Stuhl/Hocker und eine Matte/Unterlage.
  • Trainingseinheit 2 (lang)
    Dein intensives Training für die Tiefenmuskulatur im ganzen Körper. Mit Extra-Übungen für Arme, Beine und Rücken. Du brauchst dafür eine Matte/Unterlage.
  • Trainingseinheit 3 (kurz)
    Dein intensives Tiefenmuskulatur-Training mit viel Haltearbeit. Für mehr Stabilität im ganzen Körper. Du brauchst dafür eine Matte/Unterlage.
  • Trainingseinheit 4 (kurz)
    Dein Training für die Tiefenmuskulatur und den ganzen Körper – auf dem Rücken und in Seitenlage, für Bauch und Rücken. Du brauchst dafür…
  • Intensives Ganzkörpertraining (Audio zum Download)
    Audiodatei herunterladen

Trainingsvideos für Alltagssituationen.